Dieter Falk und Trio

Stadthalle Sindelfingen, Schillerstr. 23, 15. Februar 2019, 19:30 Uhr

 

 

Für 2019/2020 steht das Konzert-Programm „TOCCATA – von Bach bis Jazz“ im Zentrum.

Dieter Falk und seine Musiker verstehen es, die alten Lieder auf packende Weise für unsere Zeit zu interpretieren. Der Groove vieler Bach-Stücke wird mit Bass und Schlagzeug jazzig betont, was offenbart, dass die „Klassiker“ der heutigen Zeit viel näher sind als allgemein angenommen.

Der Düsseldorfer Musiker, Komponist & Pianist Dieter Falk gehört mit fünf ECHO-Nominierungen für über 20 Millionen verkaufte CDs als Produzent (u.a. für PUR, Pe Werner, Monrose, Paul Young, Patricia Kaas u.v.a.) seit vielen Jahren zur Spitze der deutschen Musikszene.

Seine über 100 CD-Produktionen u.a. für Roger Chapman, Nazareth, Brings, Reba McEntire, Francine Jordi, Detlev Jöcker, Die Priester, Nino de Angelo und Marque brachten Ihn mehrfach in die Top-Platzierungen der Verkaufs-Charts.

Über 50 Platin- und Goldene Schallplatten sammelte der Musikproduzent & Arrangeur, der zudem für einige große TV-Sender als Musik-Experte tätig ist.

Als Pianist veröffentlichte Dieter Falk verschiedene Instrumental-CDs, die in Deutschland zu den meist verkauften ihrer Art zählen. 2007 erschien „A Tribute to Paul Gerhardt“, das den IMPALA-Award für über 40.000 verkaufte Exemplare erhielt.

Zuletzt erschienen die mit dem Jazz-Award ausgezeichneten Alben „Celebrate Bach“ und „Toccata“ (Universal), die er als „Falk & Sons“ zusammen mit seinen beiden Söhnen Max (Drums) und Paul (Hammond & Vocals) eingespielt hat.

Seit 2010 schreibt Dieter Falk mehr und mehr große Bühnenstücke. Seine Musicals und Pop-Oratorien, (zusammen mit Librettist Michael Kunze) wurden zu großen Mitsing-Events, zuletzt sangen über 15.000 Chormitglieder „Die 10 Gebote“ in Stadien und Arenen vor über 150.000 Zuschauern.

Am Reformationstag 2015 wurde sein neues Pop-Oratorium LUTHER mit 3000 Sänger/innen in der Dortmunder Westfalenhalle aufgeführt. Die Arena-Tournee des gleichen Stücks führte im Luther-Jubiläumsjahr durch 9 deutsche Großstädte.

Das SPECIAL für das Konzert in der Stadthalle Sindelfingen: Der Chor ExSAMple, geleitet von Bezirkskantor Daniel Tepper / Sindelfingen,  präsentiert als EXTRA drei Songs, für diese Veranstaltung arrangiert von Dieter Falk.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 15.- € zzgl. VVK-Gebühr, an der Abendkasse 18.- €. Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.cvents.de erhältlich.

Der Reinerlös geht an die Kinderheime u. sozialen Einrichtungen von Nethanja-Narsapur in Indien.

Anfragen zu Reservierungen und Ermäßigungen für Gruppen oder Familien bitte per Mail an:  karten@narsapur.de